Secret Paintings


Etwa 15 % aller Schwangerschaften enden als Fehlgeburt.


Diese Bildserie dient zur Erinnerung und zum Gruße an alle Seelchen, die kurz diese Welt besuchten und nicht blieben. Sie hinterließen Liebe und Dankbarkeit aber auch Trauer und Schmerz.


Die Bilder sind mit meinen beiden Töchtern zusammen, angelehnt an die Methode „30 Bilder in 3 Tagen“ von Georg Kleber, entstanden. Grundprinzip ist dabei in mehreren Arbeitsschritten Chaos auf dem Papier zu stiften und das entstandene Chaos zum Schluss zu ordnen. Chaos zu stiften geht mit 3- und 5-jährigen Kindern hervorragend. Das Ordnen war dann eher meine Aufgabe, wobei ich nicht bei allen Bildern letzte Hand anlegte, sondern manches auch aus der Hand der Mädchen als fertig empfunden wurde. Die Bilder zeigen unsere drei Handschriften in unterschiedlichen Ausprägungen – wie das eben bei Gruppenarbeiten so ist. Wir haben Klebers Methode frei nach unseren Bedürfnissen abgewandelt und beispielsweise das empfohlene Bildformat von Din A 5 zugunsten vieler anderer vor allem größerer Formate aufgegeben. Die beschriebenen „3 Tage“ wurden eher zu 3, vielleicht sogar 6 Wochen.



Sie wollen meinen Newsletter abonnieren? Er erscheint zweimal im Jahr. Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.