Angekommen - 2015

Das Portrait-Projekt "Angekommen" fand zusammen mit dem Wiesbadener Flüchtlingsrat im Jahr 2015 statt. Ziel war es, zehn Personen zu porträtieren, die ihre Heimat verlassen mussten und nun in Wiesbaden leben. Das Projekt wollte dazu beitragen, die Personen durch die Portraits etwas besser kennen zu lernen und einen Einblick in die unterschiedlichen Herkunftsländer zu erhalten.

 

Für jedes Portrait wurden ein Vorgespräch und ein Nachgespräch geführt, bei dem gemeinsam festgelegt wurde, wie die jeweilige Person abgebildet werden möchte und welche Zusatzinformationen integriert werden sollten. Ganz im Sinne eines sparsamen Reisegepäcks wählte jede Person dabei zwei Farben, die zusammen mit schwarz und weiß meine Farbpalette für das entsprechende Portrait bildeten. So wie die Personen während ihrer Flucht und in der Anfangszeit danach mit wenig auskommen mussten und häufig mit Fremdbestimmtem konfrontiert waren, wollte auch ich mich bei den Portraits auf wenige Farben beschränken, die mir von den Modellen vorgegeben wurden. Dies erwies sich in der Umsetzung manchmal als sehr herausfordernd.


Sie möchten gerne meinen Jahresrückblick erhalten? Er erscheint einmal im Jahr.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.