Das Blondixenkollektiv

Die Künstlergruppe „Blondixenkollektiv“ ist eine Gruppe von 5 Personen, die auf unterschiedlichen künstlerisch-bildenden Wegen ein gemeinsames Thema bearbeitet. 2019 lautet das gewählte Thema „Heimat“.

 

Der Name „Blondixenkollektiv“ nimmt selbstkritisch Bezug darauf, dass bei allen Arbeiten der Künstlergruppe der Zugang des Betrachters zum Kunstwerk erhalten und Kunst erfahrbar und verstehbar bleiben soll.

 

 

 

Das Ergebnis sind künstlerische Arbeiten aus unterschiedlichen Bereichen, die sich facettenhaft gegenseitig ergänzen und gemeinsam ein Gesamtbild ergeben. Die Arbeiten haben häufig interaktiven Charakter und regen zum Dialog an. Durch die Mehrdimensionalität des Projekts will die Künstlergruppe die Menschen auf unterschiedlichen Kanälen und auch auf einer emotionalen Ebene ansprechen.

 

Die Arbeitsergebnisse werden regelmäig im Rahmen von Ausstellungen sichtbar gemacht und bleiben auf dieser Website fortlaufend einsehbar. 


Sie möchten gerne meinen Jahresrückblick erhalten? Er erscheint einmal im Jahr.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.